totop

WMF KULT X Mix & Go

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 42 Sekunden

WMF Kult X Mix & Go Smoothie Mini Standmixer/Maker, 300 Watt, Tritan Flasche, silber
Werbung
Der Smoothie Maker KULT X Mix & Go der Firma WMF überzeugt durch seine wertige Edelstahloptik und ist ein preiswertes Platzwunder. Leicht verständliches Design und intuitive Bedienung sind die Vorteile dieses Mixers. Mit welchen Features er ausgestattet ist und ob er euren Ansprüchen genügen kann, erfahrt ihr im folgenden Artikel.

Erste Einblicke

Das mit 300 Watt Leistung ausgestattete Gerät überzeugt optisch durch den von WMF entwickelten rost- und säurebeständigen matt glänzenden Edelstahl, der andere Smoothie Maker in der günstigsten Preisklasse alt aussehen lässt. Die Standartausstattung beinhaltet den Mixer WMF KULT X Mix & Go mit Messereinheit und einem aus Tritan* bestehenden Mixbehälter mit Skala, der gleichzeitig als Trinkflasche mit zugehörigem Trinkverschluss verwendet werden kann.

Seperat sind zusätzlich noch erhältlich: eine kleine Trinkflasche (0,3l) und einen Termobecher mit Keep Cool Funktion. (Achtung! : nur zum kalt halten, keine heißen Flüssigkeiten einfüllen)

Das Volumen der Mixbehälter ist auf  0,6l angelegt, das entspricht 2 vollen Saftgläsern. Praktisch für Mitnehmen ins Büro oder zum Sport ist der dichte Schraubdeckel mit Trinköffnung.

 

*Tritan ist ein Kunststoff, der oft für Trinkflaschen verwendet wird. Er hat unter anderem folgende Eigenschaften:  geschmacksneutral, lebensmittelecht, wärmebeständig, bruchsicher, spülmaschinenfest bis 80 Grad und ist BPA-frei

Praxistest

Mit dem 4-flügligen Edelstahlmesser gelingen problemlos cremige Obstsmoothies und grüne Smoothies. Auch das Zerkleinern von Tiefkühlobst und Eiswürfeln ist möglich, man sollte jedoch nicht zu viel Gefrorenes auf einmal mixen. Wenn man die zerkleinerten Zutaten in den Becher gefüllt hat, wird dieser mit der Messereinheit verschraubt und Kopf über auf den Motorblock geschraubt. Nun kann man je nach gewünschter Konsistenz die Starttaste kurz (im Pulsbetrieb) oder länger gedrückt halten. Das Ergebnis bei Obst- und grünen Smoothies ist gut. In kleinere Stücke geschnitten oder mit Flüssigkeit vermengt, gelingen die Smoothies in Sekundenschnelle. Nüsse und Samen werden stückig untergemixt.Beerenkerne oder Trockenobst sind auch eine Nummer zu groß für den Smoothie Maker. Um beispielsweise cremiges Nussmus herzustellen, sollte man in einen Mixer mit mehr Power investieren. Bei längerem Dauerbetrieb kann sich das Gerät leicht erhitzen, es sind aber keine Abnutzungsspuren zu sehen oder zu riechen.

Schnell reinigen lässt sich der Smoothie Maker am einfachsten per Hand, Mixbehälter und Deckel sind aber auch spülmaschinengeeignet.

Resümee – WMF KULT X Mix & Go

Der WMF KULT X Mix & Go ist ein wertiges und platzsparendes Gerät und kann Einsteigern und Smoothie Kennern gleicherlei Freude bereiten. Zuverlässig zerkleinert der Mixer alle Smoothie- Zutaten in einer Programmstufe. Für Smoothies ‚to go‘ gibt es den praktischen Trinkdeckel, der den Mixbehälter zur Trinkflasche macht. Wer nicht zu viel Geld ausgeben will, größtenteils Obst- Smoothies herstellt und auch auf solides Design und gute Mixergebnisse nicht verzichten will, ist mit diesem Smoothie Maker gut bedient.

Mit einem Preis von 27,99 € liegt das Gerät noch gut im unteren Preissegment.

 

27,99 €
8.4

Leistung

8.0 /10

Optik

9.0 /10

Material

9.0 /10

Handhabung

8.0 /10

Preis/Leistungsverhältnis

8.0 /10

Vorteile

  • Optisch ansprechend
  • Leicht und geringe Abmessung
  • Mixt zuverlässig Obst, Gemüse, sogar Eiswürfel
  • Bedienung ist einfach und umkompliziert
  • Herstellergarantie: 2 Jahre

Nachteile

  • Nur eine Leistungsstufe
  • Vorsicht beim Aufschrauben-Mixvorgang 'kopfüber'
  • Mixvorgang nur beim Gedrückthalten der Powertaste
  • keine 2. Trinkflasche